Vergütungsformen

Der Jobnomade des 21. Jahrhunderts hat sich zusätzlich zu den unterschiedlichen Arbeitszeit- und Arbeitsformen mit unterschiedlichen Formen der Vergütung seiner Arbeit auseinanderzusetzen.

Die Vergütung bzw. das Entgelt erfolgt in der Regel durch Zahlung von Lohn oder Gehalt.

Üblicherweise wird ein Stundenlohn oder ein Monats- bzw. ein Jahresgehalt vereinbart.

Vergütungsbemessung

Die Bemessung der Vergütung erfolgt auf Grundlage von erbrachter

Für die Vergütungsbemessung wird je nach Job nur ein Kriterium oder aber eine Kombination der Kriterien herangezogen.

Vergütungsvereinbarung

Arbeitnehmer und Arbeitgeber treffen eine Vereinbarung über die Vergütung. Möglich ist

Niedriglohn: Midijob, Minijob, Working Poor, Lohnwucher

„Niedriglohn bezeichnet einerseits die Bezahlung eines Beschäftigten unterhalb des Tariflohnniveaus in Deutschland, andererseits einen Lohn, der auch bei Vollzeitbeschäftigung das Existenzminimum nicht sichert.”47

Es finden sich in deutschen Tageszeitungen durchaus Stellenofferten mit 20 bis 30 Wochenarbeitsstunden für 400 € Monatsvergütung.

Zum Niedriglohn-Sektor zählen

Auswirkungen von Niedriglohn sind

Workfare, Kombilohn, Mindestlohn